Wechseljahrsbeschwerden

09.10.2018 | Länge: 0'45

Hitzewallungen und Schlafstörungen können Frauen in den Wechseljahren sehr zu schaffen machen. Eine wirkungsvolle Behandlung dagegen ist eine individuell angepasste Hormon­therapie, die sogar das Risiko für einen Herzinfarkt senken soll. Das zeigen neueste Untersuchungen einer Langzeitstudie in Dänemark mit über 1.000 Teil­nehmerinnen. 

Bitte melden Sie sich an.
Bitte melden Sie sich an.
Bitte melden Sie sich an.
Bitte melden Sie sich an.