Telefonieren mit VoIP: Wie groß ist das Sicherheitsrisiko?

06.05.2015 | Länge: 1'34

In über 20 Millionen Haushalten werden in den nächsten Jahren die Festnetz­anschlüsse umgerüstet. Von analog bzw. ISDN auf das so genannte Voice over IP. Und das heißt, Telefonate werden dann über eine Datenleitung, also über das Internet geführt. Kritiker sagen, diese Telefon­anschlüsse seien unsicher. Daten­piraten könnten sie kapern und damit Verbraucher schädigen. 

Bitte melden Sie sich an.
Bitte melden Sie sich an.
Bitte melden Sie sich an.
Bitte melden Sie sich an.